Domain mitgliedsstaaten.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt mitgliedsstaaten.de um. Sind Sie am Kauf der Domain mitgliedsstaaten.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Migration und Integration als:

Migration Und Integration Als Transnationale Herausforderung  Kartoniert (TB)
Migration Und Integration Als Transnationale Herausforderung Kartoniert (TB)

Der Sammelband thematisiert Migration als eine der großen Herausforderungen im Zeitalter der Globalisierung. Das Aufeinandertreffen von unterschiedlichen Kulturen und Lebensweisen im Migrationsprozess hat Auswirkungen nicht nur auf die Einwanderer sondern auch auf die aufnehmenden Gesellschaften. Die Frage nach einer gelungenen Integration von Einwanderern stellt daher für viele Staaten eine Herausforderung dar. Auch Deutschland und Korea sind davon betroffen. Ein Vergleich der Situation in beiden Ländern ist das Anliegen dieses Buches.

Preis: 49.99 € | Versand*: 0.00 €
Migration Und Integration Als Wirtschaftliche Und Gesellschaftliche Ordnungsprobleme  Gebunden
Migration Und Integration Als Wirtschaftliche Und Gesellschaftliche Ordnungsprobleme Gebunden

DIE REIHE: SCHRIFTENREIHE ZU ORDNUNGSFRAGEN DER WIRTSCHAFTherausgegeben von Thomas Apolte Martin Leschke Albrecht F. Michler Christian Müller Rahel M. Schomaker und Dirk WentzelDie Reihe diskutiert aktuelle ordnungspolitische und institutionenökonomische Fragestellungen. Durch die methodische Vielfalt richtet sie sich an Fachleute an die Öffentlichkeit und an die Politikberatung.

Preis: 41.95 € | Versand*: 0.00 €
Migration Und Integration  Gebunden
Migration Und Integration Gebunden

1946 gegründet begleitet die Zeitschrift Frankfurter Hefte bis heute die politischen Debatten der Bundesrepublik - seit 1985 als Teil der Neuen Gesellschaft/Frankfurter Hefte. Die Chefredakteure und Herausgeber darunter Eugen Kogon und Walter Dirks Willy Brandt und Peter Glotz haben es stets verstanden renommierte internationale und deutsche Autor*innen aus Politik Wissenschaft Gewerkschaften und Journalismus zu gewinnen. Drei Bände versammeln nun nach thematischen Schwerpunkten gegliedert herausragende Beiträge der letzten Jahrzehnte. Band 2 widmet sich den Themen Migration und Integration. Nach dem 2. Weltkrieg gab es in Deutschland aus unterschiedlichem Anlass mehrfach die Erfahrung verdichteter Immigration: Vertreibung und Massenflucht in der Nachkriegszeit die intensiv angeworbenen Gastarbeiter des Wirtschaftswunders in den 60er Jahren der Ortswechsel vieler Ostdeutscher nach der Wiedervereinigung und aktuell die Flüchtlinge und Migranten der Globalisierung und ihrer Krisen. Die Texte aus allen vier Zeitabschnitten erlauben in ihren Ähnlichkeiten und Unterschieden aufschlussreiche Vergleiche. MIt Beiträgen von Klaus J. Bade Philippe Bernard Michael Bröning Tanja Busse Paul Collier Kurt Graulich Marianne Haase Bodo Hager Harald Hohmann Gudrun Jakubeit Herbert Leuninger Marianello Marianelli Ursula Mehrländer Richard Meng Thomas Meyer Robert Miles Herfried Münkler Rupert Neudeck Manfred Nitsch Jochen Oltmer Armin Pfahl-Traughber Ludger Pries Nora Räthzel Klaus Rave Paul Scheffer Klaus-Jürgen Scherer Ute Schmidt Kerstin Schneider Hubertus Schröer Michael Selbmann Valentin Siebrecht Ansgar Skriver Pater Paulus Sladek Ilse Staff und Fritz Wandel.

Preis: 24.00 € | Versand*: 0.00 €
Migration Und Integration - Kirsten Hoesch  Kartoniert (TB)
Migration Und Integration - Kirsten Hoesch Kartoniert (TB)

Dieses Buch gibt einen breit angelegten und anschaulichen Überblick über internationale Migration und Integration. Im Mittelpunkt stehen die unterschiedlichen Erscheinungsformen von Migration wie Flucht Arbeitsmigration Familienmigration etc. In drei in sich abgeschlossenen Teilen werden Triebfedern und politische Gestaltung von Migration und Integration auf drei Ebenen dargestellt: einer abstrakten konzeptionellen einer international vergleichenden sowie der Ebene der Migrationspolitik in Deutschland seit 1945. Dabei wird das Geschehen aus der Perspektive der zentralen Akteurinnen und Akteure analysiert nämlich der Migrantinnen und Migranten selbst der aufnehmenden und entsendenden Staaten sowie der nicht-staatlichen Akteurinnen und Akteure (Unternehmen Zivilgesellschaft Netzwerke).

Preis: 84.99 € | Versand*: 0.00 €

Was ist der Unterschied zwischen Migration und Integration?

Migration bezieht sich auf den Prozess der physischen Bewegung von Menschen von einem Ort zum anderen, sei es innerhalb eines Land...

Migration bezieht sich auf den Prozess der physischen Bewegung von Menschen von einem Ort zum anderen, sei es innerhalb eines Landes oder über nationale Grenzen hinweg. Integration hingegen bezieht sich auf den Prozess, in dem Migranten in die Gesellschaft des Aufnahmelandes eingegliedert werden und sich an die sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Normen und Werte anpassen. Während Migration den Akt der Bewegung beschreibt, beschreibt Integration den Prozess der Anpassung und Eingliederung in die neue Gesellschaft.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist deine Frage zu Migration und Integration?

Meine Frage ist, wie sich Migration und Integration auf die Gesellschaft auswirken und welche Herausforderungen damit verbunden si...

Meine Frage ist, wie sich Migration und Integration auf die Gesellschaft auswirken und welche Herausforderungen damit verbunden sind.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist der Unterschied zwischen Integration, Akkulturation und Migration?

Integration bezieht sich auf den Prozess, in dem Menschen mit unterschiedlichem kulturellen Hintergrund in eine Gesellschaft einge...

Integration bezieht sich auf den Prozess, in dem Menschen mit unterschiedlichem kulturellen Hintergrund in eine Gesellschaft eingegliedert werden und sich an die Normen und Werte dieser Gesellschaft anpassen. Akkulturation bezieht sich auf den Prozess, in dem Menschen ihre eigene Kultur mit der Kultur der neuen Gesellschaft vermischen und neue kulturelle Merkmale annehmen. Migration bezieht sich auf den physischen Umzug von Menschen von einem Ort zum anderen, sei es innerhalb eines Landes oder zwischen verschiedenen Ländern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie lautet die Bewerbung für eine Praktikantin im Bereich Migration und Integration?

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit bewerbe ich mich um eine Praktikantenstelle im Bereich Migration und Integration. Ich bin...

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit bewerbe ich mich um eine Praktikantenstelle im Bereich Migration und Integration. Ich bin sehr interessiert an diesem Thema und möchte gerne praktische Erfahrungen sammeln, um meine Kenntnisse in diesem Bereich weiter auszubauen. Durch mein Studium der Sozialwissenschaften habe ich bereits theoretische Grundlagen erworben, die ich nun gerne in die Praxis umsetzen möchte.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Politische Debatten Um Migration Und Integration  Kartoniert (TB)
Politische Debatten Um Migration Und Integration Kartoniert (TB)

Der Sammelband kombiniert die Diskussion theoretischer Konzepte mit länderübergreifenden Analysen zu Migration und Integration. Im Mittelpunkt stehen einerseits Fragen bezüglich der Grenzen klassischer Migrations- und Integrationstheorien bzw. Möglichkeiten für deren Erweiterung und andererseits empirische Fallbeispiele welche nach den Ursachen und Folgen von Flucht- und Migrationsbewegungen fragen den länderspezifischen Umgang mit Migration und Integration beleuchten sowie Lösungsansätze und aktuelle Migrations- und Integrationspolitiken diskutieren.

Preis: 39.99 € | Versand*: 0.00 €
Migration Und Integration In Deutschland Nach 1945  Kartoniert (TB)
Migration Und Integration In Deutschland Nach 1945 Kartoniert (TB)

Die Geschichte Deutschlands seit 1945 ist auch eine Geschichte von Migration und Integration und bleibt unvollständig wenn man sie nicht beachtet. Erinnert sei nur an Flucht und Vertreibung nach Kriegsende an die massenhafte Republikflucht aus der DDR bis zum Bau der Berliner Mauer im August 1961 an die Anwerbung von Gastarbeitern während des sogenannten Wirtschaftswunders oder an die Spätaussiedler und Bürgerkriegsflüchtlinge der 1990er Jahre. Historiker und Juristen zeichnen ein facettenreiches Bild dieser oft vergessenen Geschichte und spannen dabei einen weiten Bogen von den Problemen der unmittelbaren Nachkriegszeit bis zu den Entwicklungen unserer Tage.

Preis: 16.95 € | Versand*: 0.00 €
Migration und Integration im Paris des 18. Jahrhunderts (Schefzyk, Miriam)
Migration und Integration im Paris des 18. Jahrhunderts (Schefzyk, Miriam)

Migration und Integration im Paris des 18. Jahrhunderts , Martin Carlin und die deutschen Ebenisten , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 202111, Produktform: Kartoniert, Beilage: Kt, Titel der Reihe: Vernetzen - bewegen - verorten / Kulturwissenschaftliche Perspektiven#1#, Autoren: Schefzyk, Miriam, Seitenzahl/Blattzahl: 394, Abbildungen: 31 SW-Abbildungen, 188 Farbabbildungen, Themenüberschrift: ART / History / General, Keyword: 18. Jahrhundert; 18th Century; Art; Art History; Cabinetmaker; Cultural History; Decorative Arts; Dekorative Künste; Ebenisten; Ebenists; European Art; Europäische Kunst; Fine Arts; France; Frankreich; Freiburg; Furniture; Kulturgeschichte; Kunst; Kunstgeschichte; Kunsttischler; Kunstwissenschaft; Martin Carlin; Migration; Möbel; Paris; Transfer, Fachschema: Kunstgeschichte~Migration (soziologisch)~Wanderung (soziologisch)~Zuwanderung, Fachkategorie: Kunstgeschichte~Sozial- und Kulturgeschichte, Warengruppe: HC/Kunstgeschichte, Fachkategorie: Migration, Einwanderung und Auswanderung, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Transcript Verlag, Verlag: Transcript Verlag, Verlag: Gost, Roswitha, u. Karin Werner, Länge: 238, Breite: 154, Höhe: 28, Gewicht: 850, Produktform: Kartoniert, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 65.00 € | Versand*: 0 €
Aschenbrenner-Wellmann, Beate: Migration und Integration in der Sozialen Arbeit
Aschenbrenner-Wellmann, Beate: Migration und Integration in der Sozialen Arbeit

Migration und Integration in der Sozialen Arbeit , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 25.00 € | Versand*: 0 €

Kann mir jemand in 1-3 Sätzen seine Meinung zur Integration von Flüchtlingen und Migration mitteilen?

Die Meinungen zur Integration von Flüchtlingen und Migration sind vielfältig. Einige sehen darin eine Chance für kulturellen Austa...

Die Meinungen zur Integration von Flüchtlingen und Migration sind vielfältig. Einige sehen darin eine Chance für kulturellen Austausch und wirtschaftliche Bereicherung, während andere Bedenken hinsichtlich der Sicherheit und der Belastung des Sozialsystems haben. Es ist wichtig, einen ausgewogenen Ansatz zu finden, der sowohl die Bedürfnisse der Migranten als auch die der aufnehmenden Gesellschaft berücksichtigt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was bedeutet Migration erzeugt weitere Migration?

Was bedeutet Migration erzeugt weitere Migration? Migration erzeugt weitere Migration bedeutet, dass Menschen, die bereits migrier...

Was bedeutet Migration erzeugt weitere Migration? Migration erzeugt weitere Migration bedeutet, dass Menschen, die bereits migriert sind, oft andere dazu ermutigen oder inspirieren, es ihnen gleichzutun. Dies kann durch positive Erfahrungen, bessere Lebensbedingungen oder die Möglichkeit, mit bereits migrierten Familienmitgliedern vereint zu sein, geschehen. Zudem kann die soziale Vernetzung und Unterstützung innerhalb von Migrantengemeinschaften dazu führen, dass weitere Menschen den Schritt zur Migration wagen. Letztendlich kann Migration auch einen Dominoeffekt auslösen, bei dem eine anfängliche Migration eine Kettenreaktion von weiteren Migrationen in Gang setzt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Flucht Abschiebung Asyl Mobilität Transformation Globalisierung Wanderlust Entwicklungsmigration Transnationalität

Wie entsteht Migration?

Migration entsteht aus verschiedenen Gründen, wie zum Beispiel wirtschaftlichen, politischen oder sozialen Faktoren. Menschen migr...

Migration entsteht aus verschiedenen Gründen, wie zum Beispiel wirtschaftlichen, politischen oder sozialen Faktoren. Menschen migrieren, um bessere Lebensbedingungen zu finden, vor Konflikten oder Verfolgung zu fliehen oder um Bildungs- und Arbeitsmöglichkeiten zu nutzen. Die Entscheidung zur Migration wird oft von individuellen oder familiären Umständen beeinflusst.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist Migration?

Migration bezeichnet die Bewegung von Menschen von einem Ort zu einem anderen, sei es innerhalb eines Landes oder über Landesgrenz...

Migration bezeichnet die Bewegung von Menschen von einem Ort zu einem anderen, sei es innerhalb eines Landes oder über Landesgrenzen hinweg. Diese Bewegung kann aus verschiedenen Gründen erfolgen, wie zum Beispiel auf der Suche nach besseren Lebensbedingungen, aus politischen Gründen oder aufgrund von Umweltveränderungen. Migration kann sowohl freiwillig als auch erzwungen sein und hat Auswirkungen auf die Herkunfts- und Zielländer sowie auf die Menschen, die migrieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Im Würgegriff Von Migration Und Integration - Michael Ghanem  Kartoniert (TB)
Im Würgegriff Von Migration Und Integration - Michael Ghanem Kartoniert (TB)

Keine anderen Themen wie die Migration und die Integration von Fremden in eine Gesellschaft sind so stark emotional beladen. Denn grundsätzlich haben große Teile der Völker Bedenken gegen das Unbekannte was sie mit einem Fremden verbinden.Tatsache ist jedoch dass seit Menschengedenken Völkerwanderungen in der ganzen Welt stattgefunden haben. Diese waren bedingt durch Nahrungssuche durch Klimabedingungen durch Kriege und Vertreibung. Insbesondere Deutschland und Mitteleuropa waren in ihrer gesamten Geschichte mit Wanderungen konfrontiert sei es vom Westen nach Osten sei es von Osten nach Westen sei es vom Norden zum Süden oder vom Süden zum Norden. Die Germanen waren konfrontiert mit den Römern es gab die Hunnen es gab die Schweden es gab die Franken es gab die Franzosen es gab die Alliierten es gab die Russen und dies ist nur eine kleine Aufzählung.Viele Deutsche sei es im Osten oder im Westen die sich gegen Flüchtlinge wehren scheinen die deutsche Geschichte nicht zu kennen. Tatsache ist dass Deutschland ohne Einwanderer und Flüchtlinge nicht das Land wäre auf das sie heute so stolz sind.Allerdings hat eine ignorante Politik in den letzten Jahrzehnten geleugnet dass Einwanderung notwendig ist um dem Arbeitskräftemangel in einer alternden Gesellschaft zu begegnen.Es ist allerhöchste Zeit dass die deutsche Bevölkerung diesen Tatsachen ins Auge blickt und ein angemessenes Einwanderungsgesetz verabschiedet. Und vor allem den vorhandenen Ängsten mit Aufklärung und mit Selbstbewusstsein über ihre Geschichte und Kultur begegnet.

Preis: 20.99 € | Versand*: 0.00 €
Migration - Flucht - Integration - Klaus J. Bade  Gebunden
Migration - Flucht - Integration - Klaus J. Bade Gebunden

Die 'Flüchtlingskrise' ist nicht die erste 'Krise' in Sachen Migration Flucht und Integration in Deutschland und Europa. Klaus J. Bade Begründer der modernen Historischen Migrationsforschung in Deutschland und streitbarer Vertreter der Kritischen Politikbegleitung blickt zurück. Der Grenzgänger zwischen Migrationsforschung und Migrationspolitik präsentiert eine autobiografische Sicht auf sein kritisches Engagement und eine Auswahl seiner Medientexte und öffentlichen Vorträge - von der 'Gastarbeiterfrage' damals bis zu 'Flüchtlingskrise' und Terrorangst heute. Das Buch bietet Erinnerungen Bestandsaufnahmen Kritik und Denkanstöße: Wo stehen wir heute in Sachen Migration - Flucht - Integration? Worauf müssen wir uns für die Zukunft einrichten? Woran können wir uns orientieren?

Preis: 19.90 € | Versand*: 0.00 €
Der Migration-Integration-Komplex - Kijan Espahangizi  Gebunden
Der Migration-Integration-Komplex - Kijan Espahangizi Gebunden

Eine Welt ohne Migration scheint kaum mehr vorstellbar. Und Auseinandersetzungen über Fragen der Integration prägen längst auch die Debatten in Einwanderungsländern die keine sein wollen. Das Buch von Kijan Espahangizi setzt deswegen bei den Wörtern »Migration« und »Integration« an und geht am Beispiel der Schweiz der Frage nach warum zwei sozialwissenschaftliche Fachbegriffe die vor wenigen Jahrzehnten öffentlich kaum verwendet wurden heute nicht mehr wegzudenken sind. Mit ihrem diskursiven Aufstieg hat sich unsere Sicht auf die moderne Gesellschaft grundlegend gewandelt.Ausgangspunkt des Buches ist die 'Entdeckung' der ungeplanten Einwanderung im Zuge der Ausländerbeschäftigung in den 1960er Jahren und die bis heute umstrittene Frage wie Einwanderung zu gestalten und zu steuern ist. Seitdem hat sich nach und nach ein Komplex von Akteuren Institutionen und Diskursen herausgebildet der um die Begriffe Migration und Integration organisiert und zunehmend vom Rand ins Zentrum gesellschaftlicher Debatten gerückt ist. Kijan Espahangizi folgt den Begriffen deswegen ins Dickicht der sozialen Praxis: zu den Kirchen Hilfswerken Gewerkschaften staatlichen Behörden politischen Parteien Ausländerorganisationen und sozialen Bewegungen. Warum und wann wurden in Gesellschaft und Politik Konzepte der Migrationsforschung aufgegriffen wie haben sich die Vorstellungs- und Handlungsräume dabei verschoben und wie wurde umgekehrt die Wissenschaft von politischen Prozessen geprägt? Mit Antworten auf diese Fragen erschließt das Buch vier grundlegende Perspektivverschiebungen die international zu beobachten sind: die soziologische Ausweitung der Einwanderungsdebatten auf die Gesamtgesellschaft ab den 1960er Jahren ihre politische Aneignung in den 1970ern die kulturelle Wende sowie schließlich eine Globalisierung der Migrationsfrage in den 1980er und 1990er Jahren.

Preis: 39.00 € | Versand*: 0.00 €
Migration and Integration in a Post-Pandemic World
Migration and Integration in a Post-Pandemic World

Migration and Integration in a Post-Pandemic World , Socioeconomic Opportunities and Challenges , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 47.91 € | Versand*: 0 €

Schadet Migration Deutschland?

Migration kann sowohl positive als auch negative Auswirkungen auf Deutschland haben. Auf der einen Seite kann Migration zu einer B...

Migration kann sowohl positive als auch negative Auswirkungen auf Deutschland haben. Auf der einen Seite kann Migration zu einer Bereicherung der kulturellen Vielfalt und zu einem wirtschaftlichen Wachstum durch den Beitrag von Migranten zur Arbeitskraft und Innovation führen. Auf der anderen Seite können Herausforderungen wie Integration, soziale Spannungen und Belastungen für das Sozialsystem auftreten. Es ist wichtig, diese Aspekte zu berücksichtigen und eine ausgewogene Migrationspolitik zu verfolgen, um die positiven Effekte zu maximieren und die negativen zu minimieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Inwiefern beeinflusst die Migration die sozioökonomische Entwicklung von Herkunfts- und Zielländern und welche Auswirkungen hat sie auf die kulturelle Vielfalt und Integration?

Die Migration kann die sozioökonomische Entwicklung von Herkunfts- und Zielländern positiv beeinflussen, indem sie zu einem Austau...

Die Migration kann die sozioökonomische Entwicklung von Herkunfts- und Zielländern positiv beeinflussen, indem sie zu einem Austausch von Wissen, Fähigkeiten und Arbeitskräften führt. Gleichzeitig kann sie jedoch auch zu sozialen und wirtschaftlichen Herausforderungen in beiden Ländern führen, wie beispielsweise Brain Drain in den Herkunftsländern und Arbeitsmarktintegration in den Zielländern. Darüber hinaus kann Migration die kulturelle Vielfalt in den Zielländern bereichern, aber auch zu Spannungen und Herausforderungen bei der Integration von Migranten führen. Es ist wichtig, dass sowohl Herkunfts- als auch Zielländer Maßnahmen ergreifen, um die positiven Auswirkungen der Migration zu maximieren und die negativen Auswirkungen zu minimieren

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist freiwillige Migration?

Was ist freiwillige Migration? Freiwillige Migration bezieht sich auf den Prozess, bei dem Menschen aus eigenem Willen und aus ver...

Was ist freiwillige Migration? Freiwillige Migration bezieht sich auf den Prozess, bei dem Menschen aus eigenem Willen und aus verschiedenen Gründen in ein anderes Land ziehen. Dies kann aus wirtschaftlichen, sozialen, politischen oder persönlichen Gründen geschehen. Im Gegensatz zur erzwungenen Migration, bei der Menschen gezwungen sind, ihr Heimatland zu verlassen, geschieht freiwillige Migration aufgrund der individuellen Entscheidung der Person. Freiwillige Migration kann positive Auswirkungen haben, wie den Transfer von Fähigkeiten und Ideen zwischen Ländern, aber auch Herausforderungen mit sich bringen, wie die Integration in die neue Gesellschaft.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Definition Bewegung Wahl Zuwanderung Mobilität Entscheidung Flucht Integration Globalisierung Arbeitsmarkt

Warum gibt es Migration?

Migration gibt es aus verschiedenen Gründen. Dazu gehören wirtschaftliche Faktoren wie die Suche nach besseren Arbeitsmöglichkeite...

Migration gibt es aus verschiedenen Gründen. Dazu gehören wirtschaftliche Faktoren wie die Suche nach besseren Arbeitsmöglichkeiten und Lebensbedingungen, politische Instabilität oder Konflikte in der Heimatregion, Umweltkatastrophen und der Klimawandel, die Menschen dazu zwingen, ihre Heimat zu verlassen. Zudem spielen auch soziale und kulturelle Gründe eine Rolle, wie zum Beispiel die Suche nach Bildungsmöglichkeiten oder der Wunsch, sich mit anderen Kulturen auszutauschen. Insgesamt ist Migration ein komplexes Phänomen, das durch eine Vielzahl von Faktoren beeinflusst wird.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Flucht Armut Krieg Hunger Naturkatastrophen Politische Unruhen Wirtschaftliche Schwierigkeiten Soziale Ungleichheit Bildung

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.